Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK

Ausbildungsdetails für die Sozialversicherungsfachangestellte als Zweitausbildung

Fakten

    • Ausbildungsbeginn: 1.9.2024
    • Ausbildungsdauer: 2 Jahre
    • Probezeit: 4 Monate
    • Wöchentliche Arbeitszeit: 39 Stunden
    • Urlaub: 30 Tage im Kalenderjahr
    • Arbeitszeit: flexible Arbeitszeit (mit Einschränkungen die hausinternen Unterrichtszeiten betreffend)
    • Voraussetzungen: erfolgreicher Abschluss der 10. Klasse und erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem staatlich anerkannten Beruf sowie Erfüllung der Voraussetzungen gemäß § 39 Absatz 2 BbgSchulG (Vollendung 21. Lebensjahr) für die vorgesehene Berufsschulbefreiung
    • Ausbildungsvergütung:
      im 1. Ausbildungsjahr: 1118,20 EUR,
      im 2. Ausbildungsjahr: 1164,02 EUR,
    • Als Beschäftigter des öffentlichen Dienstes bist du pflichtversichert in der Kranken-, Pflege- Arbeitslosen- und gesetzlichen Rentenversicherung. Um für das Alter zusätzlich vorzusorgen, versichern wir dich ab deinem 17. Lebensjahr über die Versorgungsanstalt des Bundes und Länder (VBL).

Berufsschule: Keine, es erfolgt eine Freistellung vom Berufsschulunterricht
Das spezielle Recht der gesetzlichen Rentenversicherung lernst Du bei uns im Haus. Unterrichtsfächer sind unter anderem:
• Datenschutz
• Leistungen zur Teilhabe
• Lern- und Arbeitstechniken
• Rentenrecht
• Soziale Sicherung in Deutschland
• Versicherungs- und Beitragsrecht

Übrigens: Wusstest du, dass du als Sozifa zu einem der zehn bestbezahltesten Ausbildungsberufe in Deutschland gehörst? (Schau mal nach bei Ausbildung.de )